Pater Stefan Maria Huppertz OFMCap

Pater Stefan Maria Huppertz, Jahrgang 1977 ist Kapuziner und Priester, Berater und Coach. 
Seine Sozialisation – kirchlich und gesellschaftlich – geschah im Ruhrgebiet. Zunächst als Priesteramtskandidat für das Bistum Essen, später als Kapuziner, studierte er Theologie in Bochum und Münster. Pater Stefan verfügt über pastorale Erfahrung in Stadt und Land, Nord und Süd, Ost und West, in größeren und kleineren Teams, in Mitarbeit und Leitung,
in Münster, Hamburg, Berlin, Zell a.H., München, Frankfurt am Main.

 

Zurzeit ist er als Kirchenrektor an der Liebfrauenkirche mitten in Frankfurt am Main (www.liebfrauen.net) tätig. Im "Hotspot Citypastoral" entwickelt Pater Stefan mit seinem Team spirituelle Angebote für Menschen aus verschiedensten Hintergründen und mit sehr unterschiedlichen Perspektiven.
Von 2011 bis  2019 leitete er als Pfarrer den Münchener Pfarrverband Isarvorstadt (www.pfarrverband-isarvorstadt.de).
Systemische Ausbildungen machte er u.a. in personenzentrierter Gesprächsführung (GwG) in Stuttgart.

In den Jahren 2014 - 2016 konnte er seine Leitungskompetenz im Rahmen der Weiterbildung "Führungsentwicklung für Leiter von Seelsorgeeinheiten" im Erzbistum München und Freising erweitern.


In den Jahren 2016 - 2019 nahm Pater Stefan einen Studiengang in Organisationsentwicklung, Supervision und Coaching an der Hochschule Kempten teil.

 

Als Kapuziner, als Leiter der Zukunftskommission (AG 2022) der Deutschen Kapuzinerprovinz, als Vikar der Konvente in München und Frankfurt, als Moderator von Kapiteln und als Prozessbegleiter in verschiedenen Ordensgemeinschaften, kennt er die Dynamiken und Prozesse von gemeinschaftlichem Leben und Arbeiten.

 

Als Coach von Führungskräften und Mitarbeitenden verschiedener Branchen ist er thematisch breit aufgestellt.

 

Als Geistlicher Begleiter und Beichtvater sind ihm menschliche Wege und Umwege gut vertraut.

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© consultor-pastoralis.de

Anrufen

E-Mail

Anfahrt